Zur Person

Studium in Freiburg, Berlin und Heidelberg.

1975 Studienaufenthalt in Peru mit Abschlussarbeit über die peruanische Agrargerichtsbarkeit

1977 Zulassung als Rechtsanwalt bei den Landgerichten Heidelberg und Mannheim.

Vertretungsberechtigt vor allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten.

Mitgliedschaft im Deutschen Anwaltverein, Arbeitsgemeinschaft für privates Bau- und Architektenrecht im DAV.

Verheiratet, zwei Kinder

 

 

Rechtsanwalt Frank Harder, Heidelberg